Katzen

Bengalkatzen

Bengalkatzen

Privatvermittlung

Schweren Herzens muss ich mich aus persönlichen Gründen von meinen beiden
Katern trennen. Die beiden sind 6-jährige Brüder Simba (hell) und Mogli (dunkel)
und suchen nur gemeinsam ein neues Zuhause.
Beide sind kastriert, geimpft, gechipt und bei Tasso registriert.
Papiere, Impfausweise und Stammbücher sind vorhanden.
Da es sich bei den beiden um reine Hauskatzen handelt, ist es wichtig, dass ein
gesicherter Auslauf vorhanden ist (eingezäunter Garten oder Balkon).
Beide sind unglaublich liebe und verschmuste Tiere, die zudem auch sehr anhänglich
und zutraulich sind. 
Simba bekommt seit ca. einem Jahr täglich Tabletten, da er eine Vergrößerung
des Herzmuskels hat. Allerdings hat er dadurch keine Einschränkungen und ist
nach wie vor sehr agil und aufgeweckt.
Bengal-Katzen sind anspruchsvollere Katzen als andere Rassekatzen.
Dem sollte man sich bewusst sein, und es wäre schön, wenn bereits Erfahrungen
mit Katzenhaltung vorhanden wäre. Definitiv keine Anfängerkatzen.
 
telefonKasper 0162 7750424

Murphy

Murphy

Murphy

Privatvermittlung

Murphy wurde am 05.05.2008 geboren. Seit 6 Jahren hat er Probleme mit den Nieren,
was aber durch Gabe von Kortisontabletten alle 2 Tage
(gemörsert in Paste oder Leberwurst) super eingestellt ist.
Letzte Blutuntersuchung war am 12.05.2022, alle Blutwerte (Leber, Nieren usw.)
sind top, Herz und Lunge auch.

Seit etwas mehr als einem Jahr leidet er an beginnender Demenz.
Daher wird seit über einem Jahr von unserer anderen Katze gemobbt.
In der letzten Zeit leider immer heftiger.

Murphy möchte am liebsten den ganzen Tag mit seinem Menschen auf dem Sofa
liegen und schmusen, ohne Angst zu haben wieder angegriffen zu werden.

Es bricht mir das Herz ihn weggeben zu müssen, aber so geht es leider nicht weiter.
Er hat bestimmt noch einige schöne Jahre, und die soll er nicht in ständiger Angst verbringen.
Er ist eine reine Wohnungskatze und soll es auch bitte bleiben.

telefonLauterbach 01516 4092661